Kißlegg im Allgäu

Im Herzen des württembergischen Allgäus, nur einen Katzensprung von den Alpen und dem Bodensee entfernt, liegt der Luftkurort Kißlegg. Wälder, Wiesen, Seen und Moore prägen das Landschaftsbild der noch urtypischen Allgäugemeinde.

Exzellente Verkehrsanbindung

Das Alte Schloss Kißlegg profitiert von einer exzellenten Verkehrsanbindung und ist auf allen Verkehrswegen und mit allen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen. Mit dem Auto über die A96 München – Lindau. Als Bahnknotenpunkt der Strecken, München/Memmingen/Lindau und Freiburg/Aulendorf/München, ist Kißlegg auch mit der Bahn gut erreichbar. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Memmingen (47 km) und Friedrichshafen (42 km).

Natur und Kultur – Allgäu pur

Neben einem herrlichen Alpenpanorama und einer ursprünglichen und abwechslungsreichen Landschaft bietet Kißlegg auch viel Kunst und Kultur. Die Barockkirche St. Gallus und Ulrich mit dem legendären Augsburger Silberschatz, sowie das Neue Schloss mit seinem großzügigen Schlosspark und wechselnden Kunstausstellungen versprechen einen erlebnisreichen Besuch. Ein gut ausgeschildertes Rad- und Wanderwegenetz, die Kißlegger Moore oder die viele Seen und Weiher warten darauf entdeckt zu werden.

Mehr Infos über Kißlegg und das Allgäu finden Sie hier: